YouTube ist der Spiegel unserer Kultur – auch wenn vielleicht nicht jeder Videos zu Schleim-Rezepten oder dem neuesten Trash TV als kulturell anspruchsvoll bezeichnen würden. Fakt ist: YouTube zeigt, was die Gesellschaft gerade beschäftigt, ob humorvoll oder tiefgründig. Denn neben Produkt-Hauls, Prank-Videos und den neuesten Challenges zählen auch politisch relevante Themen wie die Nachhaltigkeitskultur oder Reaktionen von US-Präsident Trump zu Greta Thunberg zu den Hot Topics auf YouTube. Also, Augen auf und Browser angeheizt – wir präsentieren dir die heißesten YouTube Trends!

1

Letting the person in front of me decide”-Challenge

Bei der „Letting the person in front of me decide”-Challenge ist der Name Programm: Unzählige Influencer setzen sich ins Auto, fahren durch den Fast Food Drive Through von McDonald’s, Starbucks oder Taco Bell und bestellen ganz einfach das, was die Kunden vor ihnen in der Schlange bereits bestellt haben. So auch YouTuberin Olivia Cara. Sie teilt mit fast einer halben Million Abonnenten auf YouTube ihre Erfahrungen über 24 Stunden „Letting the person in front of me decide”:

2

eBay Fails mit Luker

YouTuber Luca hat inzwischen knapp vier Millionen Abonnenten auf seinem Kanal. Und die lieben vor allem seine Serie „eBay Fails mit Luker“. Die dreht sich um Angebote, bei denen du einfach nur die Hände überm Kopf zusammenschlagen willst. 658 IKEA-Bleistifte für 10 Euro, professionelle Blitzer-Sitzer, organische Apple Watches – je absurder die Angebote der fremden eBay-Kleinanzeigen-Verkäufer und je sarkastischer Lucas Kommentare, desto mehr lieben die Zuschauer das YouTube-Format. 

3

Top Ten TikTok Challenges

Ja, TikTok ist eine andere Social-Media-Plattform als YouTube. Und ja, trotzdem zählen TikTok Challenges zu den beliebtesten Trends auf YouTube. Genauer gesagt, werden besonders die TikTok Challenge Compilations auf YouTube gefeiert. Als Zusammenschnitt hast du so direkt die Besten der Besten auf einen Blick und musst dich nicht durch unzählige TikTok Videos klicken. Qualität statt Quantität. 

4

Sitcoms

Auch zu Zeiten von Netflix, Amazon Prime oder Maxdome erfreuen sich kostenfreie Sitcoms auf YouTube noch immer größter Beliebtheit. Noch besser wird’s, wenn die Lieblings-YouTuber direkt die Hauptrolle in der Sitcom spielen. Auf unserem Was? Das geht?-Kanal geht wöchentlich eine neue Folge unit.Y, dem Social Media Team von Unitymedia, online. Und zwar stets mit prominenter Unterstützung von Influencern wie Anni the Duck, Simon Will oder Kiko:

5

Best vs. Worst Rated”-Challenge

Ob Burger-Laden, Nagelstudio oder Bar: Wir alle wissen, wie witzig es sein kann, Nutzerbewertungen bei Google zu lesen. Was für einen Höhenflug man erlebt, wenn man das perfekte Restaurant ausgewählt und delikat gespeist hat. Und was für ein Debakel es ist, wenn der auserkorene Laden zum absolute Reinfall wurde. Dieses Phänomen macht sich ein neuer YouTube Trend zunutze: Bei „Best vs. Worst Rated“ testen YouTuber die beiden Restaurants, Shops oder Unternehmen, die je am besten und am schlechtesten in ihrer Stadt bewertet wurden.

6

Sustainable Haul

Shopping-Videos oder -Hauls sind schon lange kein Trend, sondern eher ein Evergreen auf YouTube. Doch ein bisschen adaptiert, zaubern YouTuber daraus wieder neuen, trendenden Video-Content. Ein Beispiel dafür sind Sustainable Hauls. Dabei präsentieren YouTuber wie Tayler Nicole Kleidungsstücke, die nachhaltig produziert sind. Viele Influencer stellen zum Thema Nachhaltigkeit auch ihre Schnäppchen vom Second Hand Shopping vor, um ihre Follower ebenfalls darauf aufmerksam zu machen.

7

Morning Routine

Wie lautet das Geheimrezept von Models, um jeden Tag auszusehen wie in der Blüte ihres Lebens? Wenn wir dir jetzt sagen, dass du die Antwort auf dieses Rätsel als Video bei YouTube findest, ist es nicht verwunderlich, dass Clips zur „Morning Routine“ von YouTubern und Promis absolut trenden, oder? Ein gutes Beispiel dafür: das niederländische Model Romee Stijd. Sie weiht die Welt des Internets in ihrem YouTube Video „Model Morning Routine“ in ihre Zaubertricks für Frühstück, Hautpflege und Co. ein. Nach einer Woche kann der Victoria’s Secret Engel bereits über eine Million Views verzeichnen: 

8

Primitive Technology

Zum YouTube Trend „Primitive Technology“ findest du online direkt einen gleichnamigen Account. Die Challenge: Wie weit kommst du im Leben, ohne moderne Technik zu nutzen? Du willst ein Feuer machen? Dann greif dir mal einen Stein. Du willst eine Steinzeit-Hütte bauen? Dann lass dir von einem Experten zeigen, wie das geht. Im Norden von Queensland in Australien reist der Betreiber des YouTube Kanals „Primitive Technology“ hobbymäßig in die Steinzeit zurück und baut unzählige verschiedene Arten von Hütten. Mithilfe der Utensilien, die der Australische Busch eben so zu bieten hat. Faszinierend, oder? Das finden auch knapp 10 Millionen Abonnenten. Dem Primitive Technology Trend gehen aber auch andere YouTuber nach und zeigen in ihren Videos zum Beispiel, wie man Steinzeitmäßig Fisch und Fleisch auf Steinen zubereitet. 

9

Doku-Serien

Von Steinzeit-Videos ist der Bogen zu Doku-Serien nicht weit. Die findest du auf YouTube zu den verschiedensten Themen und auch regelmäßig in den YouTube Trends. Besonders interessant für Eltern, die ihre Kinder in der digitalen Welt erziehen: unsere Serie Let’s Talk Digital mit YouTube-Folgen rund um Themen wie digitale Früherziehung, Privatsphäre auf Social Media und mehr: 

10

Trash TV 

Last but not least mischt auch das gute alte Trash TV auf YouTube mit. Unter den YouTube Trends lauern haufenweise Videos rund um die Stars aus Serien wie Köln 50667 oder Auszüge aus Late Night Shows wie Late Night Berlin. Und natürlich am liebsten, wenn die größten YouTube Stars mal wieder zu Gast waren. Zum Beispiel Shirin David: 

Wenn du immer auf dem neuesten Stand der YouTube Trends bleiben möchtest, klick doch einfach ab und zu in die Kategorie „Trending“ auf der Video Plattform. Dann verpasst du brandheiße Challenges, News und Trends garantiert nicht mehr.