Zwischen vollen Windeln, quengelnden Kindern und vielen Kuscheleinheiten finden manche Mütter tatsächlich noch die Zeit, ihre Gedanken in einem Blog zu teilen. So stehen sie dir während der Schwangerschaft bei, verschaffen einen Einblick in andere Familienleben und helfen, das chaotische Mamasein mit Humor zu nehmen. Wir stellen euch die fünf schönsten Mama Blogs vor, in die jede Menge Herzblut fließt.

Für alle City Moms: Stadtmama

Die dreifache Mama Judith aus Wien nimmt sich selber nicht zu ernst. Mit witzigen Anekdoten aus ihrem chaotischen Großstadt-Familienleben ist ihr Blog nicht nur für Mamas unterhaltsam. Sie schreibt außerdem über ihren Kampf mit gesellschaftlichen Vorstellungen und Konventionen der Erziehung, denn für sie steht die Beziehung zu ihren drei kleinen Mädels im Vordergrund. Übrigens kannst du dir ihre lustigen Geschichten jetzt auch in ihrem neuen Podcast anhören.

In der Ruhe liegt die Kraft: Landkindermutti

Raus aus der Stadt und ab aufs Land: Auf Landkindermutti lässt dich Danni an ihren Gedanken über das Familienleben teilhaben. Auf Augenhöhe sorgt sie nicht nur für unglaublich viel Inspiration, sondern möchte dich auch mit ihren Beiträgen im Alltag unterstützen. Neben den Themen Family, Lifestyle und Travel findest du hier auch die Kategorien Food und DIY. Mit leckeren Rezepten und spannenden Bastelideen für dich und deine Kinder.

Für die Singlemama: Single Mom at Work

Viele Mamas müssen ihre kleinen Sprösslinge alleine in Schach halten. So wie die berufstätige Singlemama Jenny. Sie gibt dir einen Einblick in ihr Leben und wie sie zwischen den Rollen einer Mama, Freundin, Tochter und Angestellten hin und her springt. Angefangen hat sie damit nach ihrer Trennung vom Kindsvater. Zwischen vielen Jobwechseln und der Frage „Wer bin ich?“ hat sie so mit der Zeit einen lustigen Mama Blog erstellt, der jede Singlemama zum Schmunzeln bringt.

Singlemama mit ihrem Kind in der Freizeit.Halfpoint Images / Moment / Getty Images
Ob Stadtmama, Singlemama oder Landmama, für jede gibt’s den richtigen Blog.

Mama Blog für Reiselustige: Wanderlust Baby

Reisen mit Kind? Wieso nicht, haben sich Alina und ihr Mann Steffen gedacht. Zusammen mit ihren zwei Kindern gehen sie ihrer Leidenschaft nach, die Welt zu bereisen. Dabei schreibt Alina über ihre Erfahrungen und gibt dir viele nützliche Tipps an die Hand, wenn auch du mit deinen Kindern verreisen willst. Ob ihr 13-Stunden-Flug mitsamt Kindern zum Horrortrip wurde und noch vieles mehr erfährst du in dem liebevoll gepflegten Globetrotter-Blog.

Drei Freundinnen – ein Blog: Mumlife

Ein Blog, auf dem Lori, Janine und Mimi dich mit auf ihre Reise durch die Schwangerschaft und den Alltag mit Kind nehmen. Die drei Frauen haben sich online kennengelernt und schreiben seitdem fleißig Beiträge über das Mumlife, Schwangerschaft, Geburt, Essen und Mode. Dieser Mama Blog ermöglicht dir drei unterschiedliche Einblicke, wie andere sich während der Schwangerschaft gefühlt haben und wie sie den Alltag mit Baby oder Kleinkind meistern.

Ob du mit deinen Kindern die Welt entdecken willst oder gerade erst schwanger bist, es gibt für jede den perfekten Mama Blog – ganz bestimmt auch für dich und deine aktuelle Situation. Und wer weiß? Vielleicht würden sich deine Geschichten ja auch ganz gut in einem Blog machen.