Die Sonne lacht und lädt zum Aktivsein ein. Glücklicherweise gelingt es auch an trüben Tagen, der Freizeit auf die Sprünge zu helfen. Wie heißt es so schön: „Wer Ideen hat, kennt keine Langeweile!“. Und das stimmt. Wir beflügeln deine Vorstellungskraft und zeigen dir anhand von vielen spannenden Beispielen, wie du Gleichgesinnte für deine gewählte Freizeitaktivität findest. Zudem hat sich auch Anastasia in der neuen Folge von Einfach Digital mit dem Thema beschäftigt, welche du dir hier anschauen kannst.

Portale, Apps und Communities sind der schnelle Schlüssel zu einer gelungenen Freizeitplanung. Hier gibst du beispielsweise neben deinem Profil, deine Hobbys, Interessen und natürlich auch deinen Aktivitätswunsch ein. Um etwas mehr Authentizität ins Spiel zu bringen, solltest du vielleicht ein aktuelles Foto von dir einstellen. So können Gleichgesinnte sofort sehen, mit wem sie demnächst z. B. Minigolfen gehen.

Tatsächlich gibt es von Portal zu Portal, ebenso von App zu App und von Community zu Community andere Regeln bzw. verschiedene Gangarten.

In der 2. Folge von Einfach Digital bringt dir Anastasia ebenfalls diverse Portale für gemeinsame Freizeitaktivitäten näher!

4 coole Freizeit-Apps für Unternehmungen mit Gleichgesinnten

Spontacts

Spontacts ist zurzeit die ultimative und absolut angesagte App für alle, die Gleichgesinnte für diverse Freizeitaktivitäten suchen. Die App kannst du über den Google Play Store oder im App Store von Apple herunterladen.

Was gibt es über Spontacts zu wissen? 

Spontacts bringt täglich neue Freizeittipps auf den schön gedeckten App-Tisch. Und das Beste daran: Du lernst hier wunderbar leicht Leute kennen, die dein Hobby bzw. deine Interessen teilen. Du suchst jemanden für einen Kinobesuch? Oder du möchtest mal wieder brennend gerne Tennis spielen? Mit Spontacts ist das super einfach zu planen, zu organisieren und durchzuführen, denn in gerade mal zwei Schritten bist du schon mittendrin in der riesigen Nutzerwelt (derzeit über 800.000 Nutzer), die dir und deinen Wünschen anpassungsfreudig entgegentritt.

Wie erstellst du deine gewünschte Aktivität?

Zur Inspiration hält diese gut durchdachte Freizeitgestaltungs-App etwa 570.000 frische Aktivitäten bereit. Registriere dich einfach als neuen User, indem du deinen vollständigen Namen, deine E-Mail-Adresse sowie deinen Standort hinterlässt. Jetzt nur noch Wunschaktivität wählen bzw. erstellen und loslegen.

Vorteile:

  • Wann immer dir nach Freizeit ist, hilft dir diese App im Handumdrehen, Aktivitäten und Leute für deine Idee zu finden. Spontaneität wird hier ganz großgeschrieben. Ob von unterwegs oder von Zuhause aus: Spontacts weist dir den Weg zu deinem Lieblingsevent und hilft dir gleichzeitig, andere Leute zu mobilisieren, mit denen du dich zu dem besagten Event verabreden kannst.
  • Alles echt, natürlich und absolut authentisch. Auf Spontacts findest du ausschließlich echte Menschen aus Fleisch und Blut.
  • Nutze Live-Chats und Messenger, um in Kontakt mit Leuten zu bleiben, die den gleichen oder ähnlichen Freizeitaktivitäten frönen wie du.
  • Schütze deine Privatsphäre und wähle im Programm selbst zwischen „privat“ oder „offen“.
  • Spontacts präsentiert in seiner praktischen und ebenso flexiblen App jeden Tag neue Veranstaltungen aus über 60 Freizeitkategorien.
  • Das Wichtigste: Alle Funktionen bezüglich Aktivitäten erstellen und Gleichgesinnte generieren sind kostenlos. ABER: Bitte unbedingt auf Sonderleistungen bzw. Erweiterungen achten. Diese sind unter Umständen kostenpflichtig.

Nachteile: 

Spontacts ist, soweit sich das erkennen lässt, nachteilsfrei und bedienerfreundlich. Dass bestimmte Zusatzoptionen etwas kosten, mag der eine als Nachteil und ein anderer als absolut gerechtfertigt und nachvollziehbar sehen. Bilde deine eigene Meinung, lautet die Devise, welche übrigens auch für alle anderen Apps, Communities und Portale gilt.

Mehr zu Spontacts erfährst du auch in unserem Artikel über Freundschaftsportale.

Freizeitaktivitäten; Frauen beim SpaziergangHero Images/Getty Images
Durch Portale für Freizeitaktivitäten lernt man schnell neue Leute kennen.

Meetup

Die Welt ist weit und groß, aber immer noch erreichbar für Meetup. Mit der App erreichst du Menschen mit ähnlichen Freizeitinteressen leicht und schnell. Meetup lässt sich sicher und kostenfrei herunterladen und ist sofort einsatzbereit.

Wie startest du Meetup?

Logge dich ein und hinterlasse in der App Name und Standort. Und schon kannst du etwas erleben.

Vorteile:

  • Kostenfreie Anwendung
  • Benutzerfreundliche Oberfläche
  • Chat- und Community-Funktion: Du kannst dich immer und überall mit anderen kurzschließen, um neue Aktivitäten zu planen und Treffen zu organisieren. Automatisch bleibst du auf dem neuesten Stand und kannst deine Freizeit in vollen Zügen genießen.
  • Weitere über 1000 Meetups-Gruppen: für Väter, für Mütter, für Hundehalter etc.
  • Von Usern derzeit mit 4,7 von 5 Sternen bewertet. Meetup gilt als übersichtlich, informativ und es ist leicht, darin zu navigieren.

Anmerkung: Kostenpflichtige Zusatzoption wie beispielsweise die Erstellung von bis zu drei Meetups mit beliebig vieler Mitglieder- sowie Co-Organisatoren-Anzahl.

Nachteile: 

Schlimme Fehlerquellen sind bis dato nicht bekannt.

Couchsurfing Reise-App

Du reist gerne und möchtest dich im Reiseland selbst, nicht in einem eher unpersönlichen Hotel wiederfinden? Dann ist die Couchsurfing Reise-App wie für dich und deine Bedürfnisse gemacht. Finde mit dieser bedienerfreundlichen App beispielsweise Einheimische, die dich gerne als Gast in ihrem Land begrüßen. Selbstverständlich kannst auch du Reisende zu dir nach Hause einladen, um mit ihnen interessante und teils lehrreiche Ausflüge gemeinsam zu organisieren. Einfach einloggen, registrieren und fündig werden!

Vorteile:

  • Großer Pool an Interessenten
  • Reiselustige und Kennenlernfreudige finden in dieser speziellen App für Events und Reiseerlebnisse ihr El Dorado.
  • Du suchst eine Gastfamilie oder möchtest selbst einem Reisenden für die Zeit seines Urlaubs Unterschlupf gewähren? Dann bringt es die Couchsurfing Reise-App auf den Punkt.

Nachteile:

Die Gesamtbewertung dieser App lässt ein wenig zu wünschen übrig. Aber warum? Wohl liegt es daran, dass du zwar die App für lau herunterladen kannst, später bei der Registrierung bzw. bei der Verifizierung des Kontos aber in die Tasche greifen musst. Einige User berichten von einer Gebühr von etwa 52 bis 60 Dollar, die zu zahlen ist. 

Deet

Deet, die Freizeit-App, ist noch relativ neu im World Wide Web. Als Newcomer muss sie sich schon etwas anstrengen und etwas Besonderes bieten, sonst bleibt sie eine unter vielen. 

Mit welchen Funktionen punktet Deet?

Mit Deet ist Kommunikation, Austausch und die Suche nach gemeinsamen Freizeitaktivitäten ein Kinderspiel. Zudem hilft dir die App zu planen, zu organisieren und beschlossene Ziele schnellstmöglich zu erreichen. Tausche dich mit anderen Usern über die praktische Chatfunktion aus. Deet ist für Android und iOS verfügbar und bedient viele verschiedene Themenbereiche.

Vorteile:

  • Der Download der App ist kostenfrei und funktioniert in der Regel komplikationslos.
  • Du findest schnell Gleichgesinnte für verschiedene Unternehmungen und bleibst mit ihnen via Chat in Kontakt.
  • Plane und organisiere Events, auf denen ihr euch begegnet, um gemeinsam Spaß zu haben.

Nachteile:

Wie sich Deet weiterentwickelt, steht in den Sternen. Viel Lob und Begeisterung ist zu vernehmen. Auf etwaige Schwachstellen deutet momentan kaum etwas hin. Aber: Zusatzoptionen und Erweiterungen sind kostenpflichtig und können bei Gefallen zur Standard-Funktion dazugebucht werden.

Übrigens: Wenn Freundschaft für dich durch den Magen geht, könnte Jumping Dinner das richtige Portal für dich sein. In der neuen Folge von Einfach Digital stellt dir Anastasia dieses ebenfalls vor. Neugierig? Dann schau doch mal rein!

Freizeitaktivitäten; Paar spielt Tennisadamkaz/Getty Images
Ein Hobby mit jemand anderem teilen zu können, macht glücklich.

Diese sozialen Netzwerke generieren Freizeitspaß

Facebook

Das berühmte soziale Netzwerk bietet vollkommen kostenfrei die Möglichkeit, sich einfach über alles Mögliche auszutauschen oder sich zu gemeinsamen Unternehmungen zu verabreden. Vom Privatchat bis hin zu öffentlichen Diskussionen, Facebook deckt viele Bereiche des sozialen Miteinanders kompetent und zuverlässig ab. Dies ist wohl auch der Grund, warum das Netzwerk so berühmt und beliebt ist.

Wie meldest du dich bei Facebook an?

Die Anmeldung bei Facebook dauert keine fünf Minuten. Du musst nur deinen Namen, dein Geburtsdatum und deinen Standort angeben. Was du später in deinem Profil weiter anzeigen möchtest, bleibt ganz dir überlassen.

Vorteile:

  • Passwortgeschützt
  • Einfach zu bedienen
  • Kostenlos
  • Tolle Kontaktmöglichkeiten zu anderen Usern
  • Private Chatfunktion
  • Private Seiten können kostenfrei erstellt werden

Nachteile:

  • Etliche Fake-Accounts
  • Accounts werden manchmal gekapert, um Schaden anzurichten
  • Facebook steht im Verdacht, Daten zu sammeln und zu verwerten

YouTube

Denkst du an YouTube, denkst du vermutlich zunächst an Musikvideos oder andere Clips. Doch mit YouTube ist eine Menge mehr möglich und das für nahezu jede Altersklasse. Du bist zum Beispiel auf der Suche nach Leuten, die mit dir schwimmen gehen oder dich ins Restaurant begleiten? Dann logge dich auf YouTube ein und erstelle deinen persönlichen Kanal. Auf diesem kannst du dann dein selbstgedrehtes Video hochladen und für andere sichtbar machen. Du wirst sehen, schnell werden sich andere User bei dir melden, die die gleichen Hobbys haben wie du.

Vorteile: 

  • Authentizität
  • Hohe Reichweite: Je lustiger und spannender dein Beitrag ist, desto besser ist das Ergebnis.
  • Jeder kann bei YouTube mitmachen.

Nachteile:

  • Es braucht schon einiges an Equipment, um einen „YouTube-Aufruf“ zu erstellen. Dazu gehören: eine gute Web-Cam, möglichst mit integriertem Mikrofon, die dazugehörige Software und etwas Zeit, Übung sowie Geduld.

Communitys, die deine Freizeit beflügeln

Ob in Hamburg, Berlin, München oder Leipzig, gerne auch anderswo: Groops ist eine Community für aktive Menschen und Mitmacher. Wenn du Lust darauf hast, eigene Freizeitaktivitäten zu erstellen, um diese gemeinsam mit Gleichgesinnten aus allen Städten umzusetzen, dann bist du bei der Groops-Family genau richtig. Spieleabende, Lauftreffs, Ausflüge und Stammtischtreffen sind nur ein Bruchteil an Freizeitvorschlägen, die die Community zu bieten hat.

Wie funktioniert Groops?

Einfach einloggen und kostenfrei loslegen. Gib deinen Wunschort ein und deine geplante Freizeitaktivität an. Schon zeigt Groops dir alle Möglichkeiten in deinem näheren Umfeld. 

Vorteile: 

  • Große Community und riesiger Pool an interessanten Events, Veranstaltungen und Treffen 
  • Kostenfreie Nutzung

Nachteile:

  • Treffen oder Events können durchaus mal übergroß ausfallen. Dann ist es möglicherweise etwas schwieriger, direkte Kontakte in der Menge zu knüpfen. 

Gemeinsam Erleben

Was Freizeit und Hobby angeht, bist du bei Gemeinsam Erleben bestens aufgehoben. Die Community-Plattform mit mehr als 150.000 Mitgliedern hilft dir, passende Freizeitpartner zu finden und den Freizeitspaß zu optimieren. Dieses beliebte Portal vereint Menschen verschiedener Altersklassen und Regionen. Lass dich inspirieren und sei dabei.

Wie nimmst du teil?

Registrieren, Passwort festlegen, Loslegen. Das ist alles! Wähle aus verschiedenen Themenbereichen: „Freizeit und Hobby“, „Sport und Bewegung“, „Essen und Trinken“, „Reisen und Urlaub“, „Kunst und Kultur“ und „Gesundheit und Wohlbefinden“. Zusätzlich kannst du Orte und Regionen nach einem bestimmten Event absuchen.

Vorteile:

  • Komplikationsfrei, einfach in der Anwendung
  • Kostenfrei
  • Keine Weitergabe von Daten

Nachteile: 

Keine. Jedenfalls liegen derzeit überwiegend positive Stimmen über Gemeinsam Erleben vor.

Freizeitaktivitäten; Freunde stoßen anHinterhaus Productions/Getty Images
Dank Freizeit-Communitys lassen sich schnell Gleichgesinnte finden.

Erlebnisse teilen: ebay-Kleinanzeigen und Freizeitpartnerbörse

eBay Kleinanzeigen

Auch auf ebay-Kleinanzeigen kannst du Freunde für diverse Freizeitaktivitäten kennenlernen. Überlege dir einen netten Text, der dich und deine Hobbys bzw. Freizeitaktivitäten gut beschreibt und gib diesen als kostenfreie Annonce (ohne Zusatzoptionen) auf. Dein Text wird kurz überprüft und dann sofort für andere sichtbar freigeschaltet. Bald darauf darfst du dich auf Kontaktaufnahmen von vielen Leuten freuen.

Vorteile:

  • Schnelle Übermittlung deiner Botschaft
  • Kostenfrei (wenn keine Zusatzoptionen erwünscht sind)

Nachteile:

Du solltest vor jedem Treffen auf Nummer sicher gehen und die Identität deines Freizeitpartners überprüfen, z. B. mit mehreren Telefonaten. Ein gesundes Misstrauen schützt in der Regel vor Enttäuschungen oder sonstigen Gefahren.

Freizeitpartnerbörse

Den richtigen Freizeitpartner zu finden, fällt hier leicht. Es gibt jede Menge spannender Möglichkeiten, dich mit Gleichgesinnten in der Freizeit köstlich zu amüsieren. Registriere dich dazu und lege dein Profil an. Schon kannst du auf die Suche nach dem idealen Freizeitpartner gehen oder dich selbst finden lassen. Nimm Kontakt zu neuen Leuten auf und bringe auf diese Weise mehr Spaß in dein Leben.

Vorteile:

  • Kostenfreie Registrierung und Anmeldung
  • Übersichtlich aufgebaute Plattform
  • Schnelle Kontaktaufnahme möglich
  • Eigenes kostenfreies Postfach
  • Für jede Altersklasse geeignet

Nachteile: 

Derzeit keine bekannt.

Du siehst: Freizeit macht deutlich mehr Spaß, wenn man sie mit Gleichgesinnten teilen darf. Jetzt liegt es an dir, herauszufinden, welche App, welche Community oder welche andere Plattform deinen Wünschen sowie Vorstellungen am nächsten kommt. Wenn du noch etwas mehr Informationen brauchst, schau dir am besten die neue Folge von Einfach Digital mit Anastasia an. Und denke immer daran: Gemeinsamkeiten verbinden und schüren die Lebensfreude!